Wie schwer sind eigentlich unsere Bienen?

Habt ihr euch auch schonmal gefragt wie schwer ein Bienenstock voller Bienen wohl ist? Oder wie viele Pollen die Bienen an einem sonnigen Tag eintragen? Wie viel leichter der Bienenstock am Tag ist, wenn viele Bienen ausgeflogen sind? Ob das Gewicht des Stockes an einem Regentag immer gleich bleibt?

Wir haben uns einige dieser Fragen gestellt, und basteln jetzt an einer Lösung, um diese Fragen zu beantworten! Wir haben mal eine erste Bienenstock-Waage gebaut, und unter einen unserer Bienenstöcke gestellt! Natürlich wollen wir unsere Einblicke mit euch teilen! In Kürze könnt ihr das aktuelle Gewicht unseres Bienenstockes bei den Live-Daten finden!

Daria und Ron begutachten die Waage noch etwas skeptisch. Ob unser Modell am Ende diesem hier noch ähnlich sieht?

Wir tüfteln zur Zeit noch daran, wie genau unsere Waage aussehen soll, also wie klein sie sein muss, damit man sie einfach unter den Bienenstock schieben kann, welche Wägezellen wir dafür am besten verwenden, aber auch was man anhand der Gewichtsdaten alles über die Bienen aussagen kann!

In diesem Zusammenhang haben wir in der vergangenen Woche zwei Prototypen aus Holz, Gaffa Tape und Papier gebastelt, und mit zwei jenaer Imker*innen vertestet! Wie ihr seht haben unsere Prototypen noch nicht viel mit einer „echten“ Waage zu tun, aber uns hat es viele neue Einblicke und Ideen gebracht! Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an unsere beiden Tester!

Entwicklung der Papier-&Holz-Prototypen
Zeit den Protoypen-Test auszuwerten
Unser zweiter Prototyp – sieht doch schon ganz schick aus, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.