Häufig gestellte Fragen (FAQ)

In welche Länder werden die easyhive Waagen geliefert?

Momentan liefern wir standardmäßig nur nach Deutschland. Wenn du in Österreich, den Niederlanden, der Schweiz oder einem anderen Land wohnst, kontaktiere uns bitte vor deiner Bestellung per Mail.

Ist die Waage auch ohne Solarmodul nutzbar?

Ja. In der Waage sind zwei leistungsstarke Akkus verbaut. Bei voller Ladung halten die Akkus ca. ein Jahr. Danach kannst du sie über das mitgelieferte USB-Kabel aufladen.

Meine Beuten stehen in einem Bienenhaus und das Kabel zum Solarmodul ist zu kurz. Wie kann ich es trotzdem nutzen?

Du kannst das Kabel zum Solarmodul mit einem Standard-Hohlsteckerkabel 2,1mm x 5,5mm verlängern, welches du im Elektronikfachhandel kaufen kannst.

Ich habe meine Bienen bei mir auf der Terasse stehen. Kann ich die Daten auch über WLAN abrufen?

Entscheidend für das Senden der Daten von der Waage an unsere Server ist das Schmalband-LTE-Netz (nb-iot) der Telekom. Die Daten können dann von überall – auch dem WLAN zu Hause abegerufen werden.

Muss die Jahresgebühr von 40€ für jede Waage gezahlt werden?

Nein. Für die erste Waage pro Person fallen 40€ Jahresgebühr an, für jede weitere Waage nur 10€.

Kann ich die Waage auch ohne euren Server nutzen?

Derzeit nicht. In Zukunft könnte es eine Lösung geben, insbesondere da unsere Hardware und Software Open-Source ist.

Wir möchten eine Waage für unseren Imkerverein anschaffen. Ist es möglich, dass mehrere Personen Zugriff auf das Online-Portal haben?

Ja. Derzeit kann sich jede Imker*in kostenlos registrieren und mit Hilfe von Waagenummer und Aktivierungscode die gewünschten Waagedaten einsehen und eigene Namen für die Waage(n) vergeben.