Die Spektrum-App

Um den Bienen in der Schwarmzeit (April – Juni)  zuzuhören haben wir basierend auf dem RaspberryPI ein paar Audio- und Temperaturlogger gebaut:

Bei der Audioaufnahme fallen schnell sehr große Mengen an Daten an, die zudem auch schwer „erfahrbar“ sind. Für eine schnelle Einschätzung, ob die Audiodaten auch passen und ob Änderungen zu erkennen sind haben wir deshalb die Spektrum-App gebaut:

Unter Live-Daten kann jetzt auch im Blog-Menü auf aktuelle Bienendaten aus unseren Stöcken zugegriffen werden.

Funktionsweise

Die Source-Daten können in github eingesehen werden. Hier eine kurze Erklärung wie wir es eingerichtet haben.

1. Audioaufzeichnung (arecord & flac) und Spektrumgenerierung (sox) auf dem raspberryPI

arecord -f dat -r 44100 -c 1 -D plughw:$CARD,0 -d 30 | flac – -f –compression-level-3 -s -o „$ENV/$DIR/$FILE“

sox $ENV/$DIR/$FILE -n spectrogram -x 100 -y 300 -z 120 -r -o $ENV/$DIR/$FILEPIC

2. Upload der Audiodatei (.flac) sowie des Spektrums (.png) per ftp auf unseren Server.

3.  Die Spektrum App (Javascript) generiert eine Bildreihe aus den Einzelbildern anhand der Dateinamen. Derzeit können die aktuellen Daten eingesehen werden oder die Tagesansichten, wobei für jede Stunde repräsentativ ein Bild einer 30sek Aufnahme genommen wird.

Probiert es aus! wir hoffen es gefällt euch und sind dankbar über Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.